Hintergrundmusik

Was bringt die richtige Musik für Ihren Betrieb?

 

Längere Verweildauer Ihrer Gäste/Kunden

Wenn die Hintergrundmusik zum Ambiente oder der Stimmung passt, fühlen sich Ihre Kunden wohl und bleiben entsprechend länger. Damit haben Ihre Kunden mehr Zeit zu konsumieren bzw. einzukaufen.

 

Mehr Gäste oder Kunden

Die passende Musik kann ausschlaggebend sein, ob Kunden sich für Ihr Lokal oder Restaurant entscheiden. Wichtig ist: es muss zum Stil des Betriebes passen und darf nicht zu aufdringlich sein.
Zum Beispiel werden Kunden in einer American Bar & Grill oder einem Steakhaus eher Rock oder Country erwarten bzw. wünschen als Klassik oder Schlagerhits.

 

 

Musik kann die Verkäufe steigern

Viele Studien haben gezeigt, dass Hintergrundmusik zu besseren Verkaufszahlen führen kann, da die Kunden sich länger im Geschäft aufhalten. Damit steigen erwiesenermaßen Anzahl und Höhe der getätigten Einkäufe.

 

Hintergrundmusik verkürzt Wartezeiten

Die richtige Hintergrundmusik kann auch die Wahrnehmung und das Zeitgefühl positiv beeinflussen. Wenn etwa per se „lästige“ Wartezeiten überbrückt werden müssen, kann die richtige Hintergrundmusik die Wartezeit subjektiv verkürzen und auch entsprechend beruhigend wirken. Somit kann vor allem in der Dienstleistungsbranche oder im Gesundheitsbereich von der richtigen Beschallung profitiert werden.

 

 

Mit der richtigen Hintergrundmusik zu mehr Umsatz

Studien haben gezeigt, dass im Handel und im Arbeitsumfeld allzu bekannte und aktuelle Musik wie Charts oder Radio nicht den gewünschten Erfolg erzielen, weil diese ablenkend wirken. Die Zuhörer konzentrieren sich zu sehr auf die Ihnen bekannte Musik und dem Kunden wird nicht das nötige Gefühl von Ruhe vermittelt, das er für einen entspannten Einkauf in der hektischen Shoppingwelt benötigt. Bei unbekannter Musik und wenig Ablenkung haben die Kunden effektiv länger im Geschäft einkauft als bei sehr bekannten, aktuellen Musiktiteln.

   

Musik im richtigen Tempo macht den Unterschied

Es liegt in der Natur des Menschen, dass sich Menschen bei langsamerer Musik entsprechend langsamer bewegen und entspannter sind. Daher ist es gerade im Handel, in Einkaufszentren oder Geschäften besonders wichtig, die Hintergrundmusik im richtigen Tempo zu spielen. Dann lassen sich die Kunden mehr Zeit und haben mehr Zeit einzukaufen, obwohl ihnen selbst die Zeit kürzer vorkommt.

 

Klassische Hintergrundmusik macht Kunden spendabler

Dass die Klassik eine elegante Musikrichtung ist, wissen wir alle, aber wussten Sie auch, dass sie Produkte wertiger erscheinen lässt? Ihre Kunden sind eher dazu geneigt, mehr Geld bei klassischen Musikstücken auszugeben. Die Kunden sind außerdem bei klassischer Musik eher dazu bereit, das teurere Produkt zu wählen oder geben zum Beispiel in Restaurants insgesamt mehr Geld für das Essen und Trinken aus.

                                               

 

Musik motiviert Mitarbeiter

Auch Ihre eigenen Mitarbeiter können von der passenden Musik profitieren. Wenn ein Mitarbeiter zum Beispiel seine Lieblingsmusik hört, wird er nachweislich härter arbeiten aber auch weniger Energie verbrauchen.